Schenken Sie Zeit
 

Unsere Aussteller 2021

Trotz der vielen Informationen bist Du noch unsicher? Kein Problem, wir helfen Dir gerne mit einer Engagement Beratung bei uns weiter. Hier kannst Du einen Termin vereinbaren.

SonnenZeit   FreiwilligenAgentur & MehrGenerationenHaus e. V.
Eyber Straße 87
91522 Ansbach
0981   9538778
verwaltung@sonnenzeit-ansbach.de

ANsbacher   Paten

2   Menschen treffen sich 3-mal. Nach diesen Begegnungen entscheiden beide, wie sie   sich weiterhin sehen möchten. Über 90 % der ANsbacher Paten engagieren sich   länger als 6 Monate. Die Hilfe reicht von Sprache lernen, über Einkaufen bis   hin zu Sport oder gemeinsam Zeit verbringen. Seit 2016 konnten wir über 600   Patenschaften stiften, aus einigen dieser Partnerschaften entwickelten sich   Freundschaften.

Offene   Hilfen ARON
Heilig-Kreuz-Straße   2a
91522   Ansbach

 0981   9722300

 Ansprechpartner:   Ulrike Meyer

 OH-ARON@Diakoneo.de
www.Offene-Hilfen-Ansbach.de

   

Offene Hilfen ARON



   

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung oder chronischer  Erkrankung. Dafür brauchen wir Menschen für Einzelbegleitung, Unterstützung   bei Kulturfahrten, bei Gruppenangeboten und Reisen. Sie engagieren sich bei  uns langfristig und zeitlich flexibel. Wir bieten eine fachpraktische   Anleitung und kontinuierliche Begleitung. Sie benötigen die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Aufgeschlossenheit für  Menschen mit Behinderung, Bereitschaft, den diakonischen Auftrag mitzutragen.

Sie sind Menschen mit Behinderung gegenüber partnerschaftlich  und freundschaftlich, können Verantwortung übernehmen eigene Ideen umsetzen  und Spaß haben in der Begegnung mit unterschiedlichen Menschen.

DLRG OV   Ansbach e. V.
Bernadottestraße   15
91522   Ansbach 

0981   2079141 

Ansprechpartner:   Michael Kittelberger 

info@ansbach.dlrg.de
www.ansbach.dlrg.de

   

DLRG OV   Ansbach e. V.

   

Wir, die   DLRG OV Ansbach e. V. sind sowohl als Hilfsorganisation der Wasserrettung/des Katastrophenschutzes und im Schwimmtraining, insbesondere Rettungsschwimmen  und Schwimmausbildung tätig.
Wir   suchen kurz- und langfristig Wachgänger am kleinen Brombachsee (z. B. Sanitäter, Rettungsschwimmer,   Fahrer), Helfer in Testzentren (PCR-Tests), Schwimmausbilder und   Schwimmtrainer, Helfer in der Verwaltung und Helfer in der Jugendarbeit. Der Zeitaufwand ist je nach Aufgabe unterschiedlich.
Schulungen   und Ausrüstung werden teilweise übernommen und gestellt.
Wir sind   in den unterschiedlichsten Bereichen in der Stadt, im Landkreis, am  Brombachsee und darüber hinaus tätig und haben Helfer aus allen Gesellschaftsschichten  und in allen Altersklassen. Wir bieten mit unseren Fahrzeugen, Booten, mit   den Materialien und Ausbildungen ein hervorragendes Fundament für Sie.

Ev..   Jugendsozialarbeit Rothenburg gGmbH
Johann-Sebastian-Bach   Platz 28
91522   Ansbach

0981   9538778

Ansprechpartner:   SonnenZeit 

verwaltung@sonnenzeit-ansbach.de  

 

www.ejsa-rot.de

   

Ev. Jugendsozialarbeit Rothenburg gGmbH

   

Die   evangelische Jugendsozialarbeit Rothenburg gGmbH (kurz: EJSA) arbeitet in   Stadt und Landkreis Ansbach für junge Migranten und Auszubildende und bietet   Beratung und Begleitung für selbige an.
Mentoren   sind der verlängerte Arm unserer Ausbildungscoaches, die vor allem schulische   Unterstützung leisten. Mathematik, Deutsch, Sozialkunde oder andere Fächer sind   bei Berufsschülern Stolpersteine beim Bestehen einer Ausbildung. Wir suchen langfristige   Unterstützung. Sinnvoll ist es, alle zwei Wochen 2   Std. für ein Treffen mit Auszubildenden sowie 2 Std. alle 8 Wochen für den   Austausch mit anderen Mentoren einzuplanen. Wir bieten eine kollegiale   Beratung und Austausch mit anderen Mentoren sowie bei Bedarf Supervision.

Lebens-   und Berufserfahrung sind ebenso hilfreich, wie die Freude daran, junge   Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Die EJSA   arbeitet im großen Netzwerk verschiedener Träger, Einrichtungen und vieler   Mitarbeiter immer als Einheit. Das macht Sie wirksam. Als Freiwilliger ist   man Teil dieser Einheit und sollte sich daher auch mit den Idealen der EJSA   identifizieren. Diese lernen Sie im Gespräch oder auf unserer Website kennen.

ANregiomed,   Klinikum Ansbach
Escherichstr.   1
91522   Ansbach

0981   9538778 

Ansprechpartner:   SonnenZeit 

verwaltung@sonnenzeit-ansbach.de 

www.anregiomed.de

   

Engel in Blau

   

ANregiomed   ist ein Klinikverbund von Ansbach, Dinkelsbühl, Rothenburg und der   Praxisklinik Feuchtwangen. Im Klinikum Ansbach unterstützen die   ehrenamtlichen "Engel in Blau" unsere Patienten-/innen. Sie bieten Hilfsdienste   für Patienten und Besucher im Klinikum Ansbach: Sie weisen den Weg am   Eingang, begleiten Patienten bei Ankunft und Entlassung, Sie erledigen   Einkäufe für Patienten am Kiosk und auf Wunsch hören Sie zu oder lesen vor.   Wir suchen Sie langfristig, 4-5 Stunden pro   Woche. Die Einsatzzeit und Tag sind zwischen 8:00 - 15:00 Uhr frei wählbar. Wir   erstatten einen Fahrgeldbeitrag, bieten   ein kostenloses Mittagessen während der Einsatzzeit, gewähren kostenlosen   Versicherungsschutz, stellen blaue Poloshirts als "Dienstkleidung"   und treffen uns regelmäßig zum Austausch. Sie haben   gerne Kontakt zu anderen Menschen und finden Freude und Erfüllung durch das   Gefühl, Menschen mit Ihrer Hilfe unterstützt zu haben.

Kiss   Ansbach
Jahnstr.   2
91522   Ansbach 

0981   9538778

Ansprechpartner:   SonnenZeit 

verwaltung@sonnenzeit-ansbach.de 

www.kiss-mfr.de

Kiss   Ansbach

In unseren   Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit dem gleichen Anliegen oder   Interesse zum gemeinsamen Austausch. Die Kontakt- und Informationsstelle für   Selbsthilfegruppen unterstützt beim Finden der passenden Gruppe und hilft   beim Aufbau von Gruppen von der Idee bis zur Umsetzung. Aufgaben stellen wir Ihnen auf Anfrage vor.

Stadt Ansbach / Integrationsteam
Nürnberger   Straße 32
91522   Ansbach 

0981   9538778 / 0981 51367 / 0981 51385 

Ansprechpartner:   SonnenZeit/Frau Savchenko/Herr Höhn 

verwaltung@sonnenzeit-anbach.de
iryna.savchenko@ansbach.de
klemens.hoehn@ansbach.de
 

www.ansbach.de

   

Integrationsteam

 I. Projekt „Bildungsvermittlung“, 

II Theater-Film Projekt „Gekommen um Mitzumachen – mit Theater   eine Zukunft erspielen“, 

III. „Integration durch bürgerschaftliches Engagement   –Integrationsbeirat der Stadt Ansbach“,

  

IV. "Bewerbungswerkstatt Ansbach 2021"

Wir sind   als Koordinationsstelle Integration eine  Anlaufstelle   für Mitbürger mit Migrationshintergrund.
Wir suchen   sie langfristig als Bildungsvermittler/Sprachmittler, Jobtrainer zur Bewerbungshilfe   und schulische Hilfe für Kinder und Jugendliche. Wir bieten Ihnen Schulungen,   Austauschtreffen, gemütliches Beisammensein und aktive  Mitgestaltung von interkulturellen Aktivitäten. Sie  besitzen Aufgeschlossenheit, Empathie und Lust auf ehrenamtliche Projekte mit  Menschen unterschiedlicher Herkunft.

TreePlantingProjects
Andorf 32
90599 Dietenhofen
 

09828 9114380 

Ansprechpartner: Stefan Klinger 

hello@treeplantingprojects.com 

www.treeplantingprojects.com

  

 

TreePlantingProjects

Wir sind   eine starke Gemeinschaft von Waldverbesserern. Wir mischen uns ein für den   Umwelt- und Klimaschutz. Für einen unserer wichtigsten Verbündeten im   Wettlauf mit dem Klimawandel: den Wald. Wir unternehmen Pflanzaktionen und   Aufforstungsprojekte in der Region Ansbach. Sie können uns kurz- oder langfristig unterstützen, mit so viel Zeit,   wie sie einbringen wollen. Dafür verbringen Sie Zeit in der Natur, an der   frischen Luft, bei guter Gesellschaft, haben Bewegung und bekommen Verpflegung.

TSV Fichte Ansbach e.V.
Türkenstraße 37
91522 Ansbach

0981   9538778

Ansprechpartner:   SonnenZeit 

verwaltung@sonnenzeit-ansbach.de 

www.tsvfichte.de

  

 

  

 

Jugendtrainer / Mannschaftsbetreuer / Unterstützung des   Platzwartes

  

 

Sport mit   Spaß im Herzen der Stadt! Beim TSV Fichte Ansbach können 600 Mitglieder in   den Abteilungen Fußball, Handball, Tennis und Turnen Sport treiben und   gleichzeitig Teil der Fichte-Familie sein. Wir suchen Dich langfristig, vor   allem als Jugendtrainer/in oder Mannschaftsbetreuer/in (zusätzlich zum   Trainer einer Jugendmannschaft), oder als Unterstützer/in für die Tätigkeiten   des Platzwarts (Platzpflege, Bauvorhaben, usw.). Der Zeitaufwand ist abhängig   von der Aufgabe. Als Jugendtrainer: 2x Training pro Woche à 2 Stunden, ein   Spiel am Wochenende (ca. 2-4 Stunden) und organisatorische Tätigkeiten. Von   Beginn an übernimmst Du spannende Aufgaben in der Jugend- und Vereinsarbeit. Wir   bieten Dir Zugang zu Schulungen (z.B.: Trainerausbildung).
Du wirst   Teil des Vereins und erlebst echten Zusammenhalt in der Fichte-Familie. Zuverlässigkeit   und Verantwortungsbewusstsein sind uns besonders wichtig. Als Jugendtrainer   sollte Dir selbstverständlich die Arbeit mit Kindern Spaß bereiten. Wer   Interesse an der Tätigkeit eines Jugendtrainers hat, sollte vor allem   Motivation, Einsatzwillen und Zuverlässigkeit mitbringen. Für alles weiter   gilt: Learning by doing.
Wenn das   kein Problem für Dich ist und Dir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen   Spaß bereitet, würden wir uns sehr freuen, Dich kennenzulernen!

Weinbergschule Ansbach GS Nord
Breitstraße 22
91522 Ansbach
 

0981   9538778 

Ansprechpartner:   SonnenZeit 

verwaltung@sonnenzeit-ansbach.de 

https://weinbergschule-ansbach.de

BildungsPaten / LesePaten

Unsere   Grundschule besuchen derzeit 178 (Stand Oktober 2020) Schülerinnen und   Schüler in insgesamt acht Klassen. Alle Klassen in unserer Schule sind   jahrgangskombiniert. Wir suchen kurz- und langfristig BildungsPaten und Vorlese-/Lesepaten   für 1-2 Stunden in der Woche. Sie benötigen ein Führungszeugnis. Sie sind   freundlich und geduldig im Umgang mit Kindern.

Hospizverein Ansbach e.V.
Jüdtstr. 1a
91522 Ansbach
 

0170 9215880 

Ansprechpartner: Frau Lederer-Heer 

buero@hospizverein-ansbach.de 

www.hospizverein-ansbach.de

  

 

  

 

 Hospizverein Ansbach e.V.

  

 

Wir sind   ein Verein für Beratung und Begleitung von kranken Menschen, Sterbenden,   Kindern mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Familien,   Trauergruppen, Trauerbegleitung, Letzte-Hilfe-Gruppen. Wir suchen Sie   langfristig zur Begleitung kranker Menschen, für Besuchsdienste/Spaziergänge   und für Gespräche in der Häuslichkeit, in Seniorenheimen und Krankenhäusern.  Der Einsatz bei uns erfolgt je nach Möglichkeit des Freiwilligen. Wir bieten  Ihnen eine Hospizbegleiterschulung  (ca. 110 Stunden). Sie besitzen Empathie für Menschen, Ruhe und Besonnenheit.

Frauenhaus Ansbach
Postfach 3500
91511 Ansbach
 

0981 95959 

Ansprechpartner: Frau Guggenberger 

frauenhaus@caritas-ansbach.de 

https://caritas-ansbach.de

  

 

  

 

  

 

Frauenhaus   Ansbach

Wir   bieten Beratung, Hilfe, Schutz und Unterkunft bei häuslicher Gewalt und (Ex)  Partner-Stalking. Das Frauenhaus bietet Platz für 11 Frauen und 13 Kinder.

Wir   suchen Sie langfristig für Rufbereitschaft in der Nacht, am Wochenende und an  Feiertagen, zur Begleitung bei Wohnungsbesichtigungen, Arztbesuchen, Behördengängen,  zur Betreuung nach dem Auszug in die eigene Wohnung und für handwerkliche  Tätigkeiten (Streichen, kleinere Reparaturen, Hilfe beim Aufbau von Möbeln etc.).
Ihr  Einsatz findet individuell nach Absprache statt. Wir bieten eine jährliche  Fortbildung für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, mehrere Treffen und Austausch  während des Jahres, sowie eine Einarbeitung und Schulung zur Vorbereitung auf  die Rufbereitschaft. Sie haben Interesse und vor allem Verständnis für das Thema häusliche Gewalt und für die Frauen und Kindern, die davon betroffen sind, Empathie und Durchsetzungsvermögen. Für die  Rufbereitschaft und die damit verbundene evtl. Aufnahme von Frauen mit und   ohne Kinder im Frauenhaus ist das Vorhandensein eines eigenen Autos  Voraussetzung.

Landratsamt Ansbach / Integrationslotsin
Crailsheimstrasse 1
91522 Ansbach
 

0981 4685123 

Ansprechpartnerin: Diana Jones 

integrationslotse@landratsamt-ansbach.de 

www.landkreis-ansbach.de

  

 

Integrationslotsin

Die   Integrationslotsin ist die Schnittstelle zwischen Hauptamt und Ehrenamt im   Landkreis Ansbach. Sie sieht sich als Dienstleister für Ehrenamtliche mit dem   Schwerpunkt Migration. 

Wir   suchen Sie sowohl kurz als auch langfristig. In der Migration gibt es viele  Möglichkeiten, wie z.B. Sprachunterstützung, Freizeitgestaltung, Lesepaten,  Fahrdienst, Wohnungssuche, Unterstützung bei Formularen, usw. Ihre  Einsatzzeit ist flexibel gestaltbar und kommt auf die jeweilige übernommene   Tätigkeit an. Sie erhalten regelmäßige Informationen über unseren Newsletter.   Wir bieten Ihnen Veranstaltungen und Schulungen für Ehrenamtliche und sind   für Sie Ansprechpartner und Unterstützer. 

Sie   haben Interesse und Motivation Migranten in alltäglichen Dingen zu begleiten,   Interesse am sozialen Engagement. 

Spaß und   Humor im persönlichen Rucksack dabei zu haben ist immer gut, sowie Freude mit   anderen Menschen zusammenzuarbeiten.

 


 

 
E-Mail
Anruf
Karte